Presse

Featured Image

Hier findet ihr unsere Pressemitteilungen inkl. Fotos. Über unsere Auftritte auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram (@heide.nordsee) fließen außerdem unsere aktuellen Informationen zu unseren Aktionen im Rahmen von #heidehältzusammen.

Presseartikel

Pressemitteilungen

In den schweren und bedrückenden Zeiten ist der Zusammenhalt wichtiger denn je. Viele Läden und Gastronomiebetriebe müssen ihre Türen erst einmal schließen. Doch dies bedeutet nicht, dass kein Verkauf stattfinden kann, denn unsere Heider Händler und Gastronomen sind kreativ. Viele von ihnen bieten z.B. kurzfristig Lieferdienste für die Umgebung und Online Shops an, um wichtige Einnahmen zu sichern und die regionale Wirtschaft am Leben zu erhalten.

Diese Angebote und Services möchte das Heide Stadtmarketing mit Unterstützung des Wirtschafts- und Gewerbevereins Heide bekannt(er) machen. Unter dem Hashtag #heidehältzusammen bieten die Social-Media-Auftritte der Stadt Heide und des Stadtmarketings Plattformen auf denen Wirtschafts- und Gewerbetreibende ihre Angebote (z.B. Online Shops, Lieferdienste) auch bei Schließzeiten präsentieren können.

Wie funktioniert es?
Sie als Gewerbetreibender melden sich schriftlich mit Ihrem Angebot und 2-3 Fotos unter: stadtmarketing@heide.de oder telefonisch unter (04 81) 21 22 160. Das Heide Stadtmarketing nimmt Ihr Angebot auf und veröffentlicht es für Sie auf den eigenen Seiten bei Facebook und Instagram unter #heidehältzusammen.

Was sollten die Heider Bürgerinnen und Bürger machen?
Folgen Sie #heidehältzusammen auf Facebook und Instagram und / oder unseren Profilen unter dem Namen @heide.nordsee und kaufen Sie Ihre Waren nach wie vor bei unseren regionalen Anbietern – denn: Heide hält zusammen.

Am 05. Juni 2020 hätte in diesem Jahr zum 36. Mal der Heider Abendstadtlauf stattgefunden. Leider musste er aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das stimmt viele Laufbegeisterte sehr traurig. Denn ohne Ziel vor Augen, bringt das Laufen nur halb so viel Spaß.

Deshalb soll es trotzdem einen Lauf geben – denn #heidehältzusammen und #heideläuftzusammen. In Kooperation von Heide Stadtmarketing und dem MTV Heide findet in diesem Jahr ein digitaler Abendstadtlauf statt. Ganz gemäß den aktuellen Bestimmungen von Bund, Land und Kreis läuft jeder Läufer für sich oder als Paar (mit Sicherheitsabstand) – bspw. in seinem Wohnort. Strecke und Distanz (Mindestdistanz ist fünf Kilometer) wählt er selbst. Als Nachweis trackt ihr euch selbst mithilfe einer App (z.B. von Nike Run Club, Runkeeper oder Runtastic). Selfies vom Lauf sind natürlich auch erwünscht 😉

Die Besonderheit: Der digitale Lauf soll in diesen schweren Zeiten die lokale Wirtschaft vor Ort (die Stadt Heide und die Umlandgemeinden) unterstützen. Um beim Lauf dabei zu sein, sucht ihr euch deshalb einen Sponsor aus eurem privaten Umfeld. Dieser zahlt euch einen Betrag pro gelaufenen Kilometer. Den erlaufenen Betrag investiert euer Sponsor in einen Gutschein von einem lokalen Unternehmen und schenkt euch diesen Gutschein im Anschluss ODER alternativ spendet ihr den Betrag einem Unternehmen aus Heide und Umgebung eurer Wahl. Denkt dabei zum Beispiel an euer Lieblingslokal oder Dienstleister, der noch nicht öffnen darf.

Fazit: Ihr lauft also nicht nur für eure Gesundheit und aus Freude sondern darüber hinaus auch noch für einen guten Zweck 😉 #heidehältzusammen

Heide läuft zusammen – und das für einen guten Zweck. Nach diesem Motto sind am ersten Juni-Wochenende (vom 05. – 07.06.2020) knapp 450 Läuferinnen und Läufer zum ersten digitalen Lauf für Heide und Umgebung angetreten. Jeder gelaufene Kilometer wurde in Form einer selbst festgelegten Kilometer-Pauschale in ein lokales Unternehmen oder Verein investiert. Ob Gutschein oder Spende – beide Formen der Unterstützung der lokalen Wirtschaft waren möglich. Gesponsert wurden die Teilnehmenden überwiegend vom privaten Umfeld. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt wurden 11.215 Euro für die Kreisstadt und das Umland erlaufen!

Ein voller Erfolg für die spontan ins Leben gerufene Aktion von der Heide Stadtmarketing GmbH und dem MTV Heide e.V.. „Wir sind überwältigt von der Vielzahl der Anmeldungen, dem sportlichen Ehrgeiz und – vor allem – von den durchweg positiven Rückmeldungen zur Aktion“, freut sich Stadtmanagerin Lena Modrow. Von den 527 Anmeldungen haben knapp 450 ihren Laufnachweis und den Gutschein bis zum 12. Juni 2020 eingereicht. Insgesamt wurden 3.190 Kilometer in den drei Tagen gelaufen. „Alle Teilnehmenden sowie die Sponsoren dürfen stolz auf dieses großartige Ergebnis sein!“.

Ein Vorteil des digitalen Laufes: Man kann laufen wo man möchte. Der nördlichste Lauf fand deshalb in Dänemark statt. Der gebürtige Heider hat trotz seines Auslandsaufenthaltes keine Mühen gescheut und ist einfach in Dänemark für seine Heimatstadt gelaufen. Und nicht nur Zweibeiner haben am Lauf teilgenommen. Auch die Vierbeiner waren fleißig und haben sich zum Lauf angemeldet – als Belohnung gab es z.B. einen Gutschein für den Zoohandel.

Aber nicht nur die Sponsoren waren spendabel, viele Unternehmen aus Heide und Umgebung haben Gutscheine für die große Verlosungsaktion gestiftet. Somit wurden heute insgesamt 20 Gutscheinpakete im Wert von insgesamt 2.700 Euro verlost. „Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Sponsoren, die sich trotz der schweren Zeit so großzügig gezeigt haben.“, so Marion Pewe vom Heide Stadtmarketing. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.



Fotos zu den Pressemitteilungen über die Aktion “Heide läuft zusammen”